Search
Choose your language

WILLKOMMEN AUF DER WEBSEITE VON WATERLOO IN BELGIEN, 20 KM VON BRÜSSEL ENTFERNT.

SIE KÖNNEN DIE UNTEN AUFGEFÜHRTEN DOKUMENTE DOWNLOADEN, SIE ENTHALTEN ALLE GRUNDINFORMATIONEN, MIT DENEN SIE SICH AUF IHREN BESUCH DES SCHLACHTFELDS VON WATERLOO VORBEREITEN KÖNNEN.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN KÖNNEN SIE SICH AUF UNSEREN INTERNETSEITEN IN FRANZÖSISCHER, NIEDERLÄNDISCHER ODER ENGLISCHER SPRACHE UMSEHEN, UNS ANRUFEN ODER EINE E-MAIL SCHICKEN.

BIS BALD.

Map of the Battlefield of Waterloo 1815

Brochure of the Battlefield of Waterloo 1815


Geschichtliches

Kaiser Napoleon möchte Frankreich und Europa erobern: dieser Zeitraum nennt sich Cent-Jours (Hundert Tage).

Im März 1815 bildet sich auf dem Wiener Kongress eine neue Koalition, um Napoleon zu bekämpfen; dieser verlässt die Insel Elba, auf der er unter Hausarrest steht, und begibt sich über Juan-les-Pins nach Frankreich.

In der Zwischenzeit flieht der König von Frankreich, Ludwig XVIII., nach Gand in Belgien.

Die Armee der Verbündeten (hautsächlich bestehend aus Briten und Holländisch-Belgiern) treffen unter dem Oberkommando von Wellington und mit der preußischen Armee von Blücher als Erste in Belgien ein.
Fast 200.000 Männer bekämpfen sich!

Am 16. Juni stehen die französischen Truppen am selben Tag in Quatre-bas (ca. zehn km südlich des Schlachtfelds von Waterloo) den Einheiten Wellingtons und drei der vier preußischen Korps in Ligny (ca. zehn km süd-östlich von Quatre-Bras) gegenüber.

Wir schreiben den 18. Juni 1815, einen entscheidenden Augenblick in der Geschichte Europas.

Die Verbündeten gewinnen den Kampf gegen Kaiser Napoleon, doch sie erleiden zahlreiche Verluste.

Nach der Flucht von Waterloo muss Kaiser Napoleon bei seiner Rückkehr nach Paris abdanken.
Er wird ins Exil auf die Insel Sankt Helena geschickt, wo er 1821 stirbt.
Der Herzog von Wellington seinerseits wird zum Prinzen von Waterloo ernannt. 1827 wird er Premierminister des Vereinigten Königreichs.

1830 erklärt Belgien seine Unabhängigkeit.

  • Pass 1815 online

    7 Battlefield attractions and museums make you relive the historic day of 18th June, 1815. The "Pass 1815" is a package ticket giving you an access to the whole Battlefield at a very attractive price.

    Know more
  • "The Emperor's Bivouac", imperial luxury in the countryside

    Many exhibitions have evoked the life of the Empire, but more rarely the daily life of the Emperor on the move and during battles. The Wellington Museum, with the support of the National Furniture and the Na...

    Know more

Les arbres remarquables de Domaine Solvay à La Hulpe

08-11-2019

Le Musée "Sens dessus dessous"

17-11-2019

Marché de Noël Gourmand de La Hulpe

07-12-2019